Zum Hauptinhalt springen

Loading...
Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson QHB Lehrgang 2022 – 2024
Mo. 15.08.2022 18:30
Münster
Lehrgang 2022 – 2024

Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson nach dem QHB Kindertagespflegepersonen in Münster werden ab Sommer 2022 nach dem „Qualifizierungshandbuch (QHB) für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter drei“ geschult. Die Qualifikation nach dem QHB ist im neuen Kinderbildungsgesetz verankert (§ 21 Satz 2 KiBiz). Die Qualifizierung richtet sich an Interessierte, die mit ihrer Tätigkeit erstmalig beginnen werden und keine sozialpädagogische Fachkraft sind. Die Volkshochschule Münster bietet diesen zertifizierten Lehrgang in Kooperation mit dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien an. Der Lehrgang nach dem QHB ist kompetenzorientiert ausgerichtet und gliedert sich in eine tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung mit 160 Unterrichtsstunden (UStd.) und eine tätigkeitsbegleitende Grundqualifizierung mit 140 UStd. In diesem zweiten Teil der Ausbildung betreuen die Kindertagespflegepersonen bereits Kinder. Hinzu kommen Selbstlerneinheiten und ein insgesamt 80 Stunden umfassendes Praktikum in einer Kita und in einer Kindertagespflegestelle. Die Teilnehmer(innen) erhalten nach erfolgreichem Abschluss das Zertifikat „Qualifizierte Kindertagespflegeperson" vom Bundesverband für Kindertagespflege. Zu Beginn der Qualifikation ist die Teilnahme an einem unverbindlichen und kostenlosen Informationsabend obligatorisch. Dieser dient der Vorinformation und wird im Jahr mehrmals angeboten. Anmeldungen zum Lehrgang sind nur über das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien möglich. Die Anmeldung wird von dort aus an die vhs weitergeleitet. Information und Beratung: Evrin Sen Amt für Kinder, Jugendliche und Familien Hafenstraße 30 48143 Münster Tel: 492-5809 sen@stadt-muenster.de Lehrgang 2022 – 2023 Start: August 2022 Kursnummer 221500/2022 Dozentinnen: Melanie Müller, Hedda Aistermann u. a. 300 UStd., 300,00 € Aktuelle Terminliste (Änderungen möglich): Mo. 15.08.22 (4 UE) Mo. 22.08.22 (4UE) Sa. 27.08.22 (8 UE) So. 28.08.22 (8UE) Mo. 05.09.22 (4 UE) Mo. 19.09.22 (4 UE) Sa. 24.09.22 (8 UE) Sa. 22.10.22 (8 UE) So. 23.10.22 (8 UE) Mi. 26.10. 22 (4 UE) Mo. 07.11.22 (4 UE) Sa. 12.11.22 (8 UE) Mi. 16.11.22 (4 UE) Sa. 03.12.22 (8 UE) Mo. 09.01.23 (4 UE) Mo. 16.01.23 (4 UE) Sa. 21.01.23 (8 UE) Mo. 30.01.23 (4 UE) Mo. 06.02.23 (4 UE) Sa. 11.02.23 (8 UE) Mi. 15.02.23 (4 UE) Sa. 25.02.23 (8 UE) Mo. 27.02.23 (4 UE) Mo. 06.03.23 (4 UE) Mo. 13.03.23 (4 UE) Sa. 18.03.23 (8 UE) Mo. 27.03.23 (4 UE) Mo. 17.04.23 (4 UE) Mo. 24.04.23 (4 UE) Sa. 26.08.23 (8 UE) So. 27.08.23 (8 UE) Sa. 16.09.23 (8 UE) So. 17.09.23 (8 UE) Mo. 25.09.23 (4 UE) Mo. 16.10.23 (4 UE) Sa. 28.10.23 (8 UE) Sa. 11.11.23 (8 UE) So. 12.11.23 (8 UE) Mo. 27.11.23 (4 UE) Sa. 02.12.23 (8 UE) Sa. 20.01.24 (8 UE) Sa. 21.01.24 (8 UE) Mo. 29.01.24 (4 UE) Sa. 10.02.24 (8 UE) So. 11.02.24 (8 UE) Sa. 09.03.24 (8 UE) So. 10.03.24 (4 UE) Mo. 18.03.24 (4 UE) Sa. 13.04.24 (8 UE) Mo. 22.04.24 (4 UE)

Kursnummer 221500
Kursdetails ansehen
Gebühr: 300,00
Dozent*in: Hedda Aistermann
Berufliche Qualifizierung zum/zur Coach nach den neuen Standards der DGfC
Fr. 24.02.2023 09:00
Münster
nach den neuen Standards der DGfC

Coaching ist eine professionelle und ressourcenorientierte Form der Beratung und Begleitung von Menschen. Coaching zu erlernen bedeutet eine gezielte und umfassende Erweiterung des beruflichen Repertoires bzw. Handwerkszeugs. Dies gilt insbesondere bei der Begleitung von Entwicklungsprozessen von Einzelpersonen, Gruppen oder Organisationen. Es geht darum, sich die eigene Herangehensweise bewusst zu machen, die eigene Gesprächsführung zu professionalisieren und ganz direkt handlungsorientiert mit Menschen zu arbeiten. Der berufsbegleitende Lehrgang befähigt zur Kurzzeitintervention genauso wie zu langfristigem Begleiten von Beschäftigten, Führungskräften und Teams. Die Weiterbildung wird seit mehreren Jahren bei der vhs Münster angeboten und ist nach den aktuellen Standards der "Deutschen Gesellschaft für Coaching e. V." (DGfC) zertifiziert. Der Lehrgang umfasst neben den Weiterbildungsblöcken Einheiten für kollegiales und selbst erteiltes Coaching sowie ein Abschlusskolloquium. Außerdem sind Lehrcoachings für die Zertifizierung erforderlich. Die Fortbildung schließt nach Erfüllung der Rahmenbedingungen mit dem Zertifikat "Coach (nach den Standards der DGfC)" ab. Zugangsvoraussetzungen: Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium, sind beratend und/oder führend tätig, haben einschlägige Erfahrungen in entsprechenden Tätigkeitsbereichen sowie Lebenserfahrung und sind mindestens 28 Jahre alt. Eine Förderung über den Bildungsscheck NRW ist möglich und erhalten Sie durch das Beratungsteam der vhs Münster Telefon: 0251 492 4333 oder E-Mail: weiterbildungsberatung-vhs@stadt-muenster.de.

Kursnummer 565300
Kursdetails ansehen
Gebühr: 2.900,00
Dozent*in: Sebastian Klein-Jakobs
Berufsbegleitende Weiterbildung Systemische/r Berater/in (vhs) Lehrgang 2023
Do. 11.05.2023 09:00
Münster
Lehrgang 2023

Der Lehrgang richtet sich insbesondere an Menschen, die in sozialer, pädagogischer und beraterischer Hinsicht mit Familien, Teilfamilien oder Paaren arbeiten. Sie verfügen in der Regel über ein hohes Maß an persönlichem Engagement, Wissen und Können. Die berufliche Inanspruchnahme fordert sie oft heraus, bis an persönliche Leistungsgrenzen zu gehen. Ziel dieses Lehrgangs ist die Professionalisierung im jeweiligen Arbeitsbereich durch die Erarbeitung einer systemischen Sichtweise und deren Integration in die eigenen Arbeitszusammenhänge. Im Vordergrund steht die Erweiterung der Handlungskompetenzen der Teilnehmer/innen in ihrer Arbeit mit Familiensystemen. Schwerpunkte sind dabei die Vertiefung und Stärkung sozialer, kommunikativer, methodischer und beraterischer Kompetenzen. Inhalte: - Soziales Wirken und Systemisches Modell - Konfliktbewältigung und Interventionsstrategien - Systemische Kommunikation - Krisengespräche - Funktionale und dysfunktionale Familienstrukturen - Selbstfürsorge der Berater/innen - Abschlusskolloquium Der Lehrgang umfasst 218 Unterrichtseinheiten: 168 UE Präsenzunterricht 20 UE Peer-Gruppen 20 UE Supervision 10 UE Schriftliche Ausarbeitung eines Fallbeispiels Neben dem Präsenzunterricht muss zusätzliche Selbstlernzeit eingeplant werden. Der Lehrgang schließt mit einem Kolloquium ab. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsen e.V. bescheinigt. Zielgruppe: Menschen mit einschlägiger Berufsausbildung wie Sozialpädagog/innen, Ergotherapeut/innen, Erzieher/innen, Heilpädagog/innen, Lehrkräfte, Psychotherapeut/innen u. a. Eine Förderung über den Bildungsscheck NRW ist möglich und erhalten Sie durch das Beratungsteam der vhs Münster Telefon: 0251 492 4333 oder E-Mail: weiterbildungsberatung-vhs@stadt-muenster.de. Informationen Systemische Beratung 2023 (PDF, 1,1 MB)

Kursnummer 563070
Kursdetails ansehen
Gebühr: 2.100,00
Dozent*in: Sebastian Klein-Jakobs
QHB-Lehrgang 160+ - tätigkeitsbegleitender Lehrgang für Kindertagespflegepersonen aus Münster
Sa. 26.08.2023 09:00
Münster

Die Beratungsstelle Kindertagespflege des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien öffnet den tätigkeitsbegleitenden Kursteil des QHB-Lehrgangs für interessierte Kindertagespflegepersonen aus Münster. Der Lehrgang QHB ist kompetenzorientiert ausgerichtet und umfasst 140 UStd. Der tätigkeitsbegleitende Kursteil ist für anerkannte und tätige Kindertagespflegepersonen geeignet, die ihre Kenntnisse auffrischen, vertiefen und reflektieren möchten. Mit der Anmeldung zum Kurs bieten wir verpflichtend einen Einführungsabend an. Dieser findet am Montag, 12.06.2023 von 18:00 Uhr – 19:30 Uhr im Raum 223 in der vhs Münster statt.

Kursnummer 221604
Kursdetails ansehen
Gebühr: 140,00
Dozent*in: Hedda Aistermann
Eltern-Baby-Gruppen - Hiltrup Geburtsmonate März - Mai 2023
Mo. 08.01.2024 10:30
Münster
Geburtsmonate März - Mai 2023

Begleitung, Unterstützung und Stärkung von Eltern im Umgang mit ihren Babys im ersten Lebensjahr Einmal wöchentlich treffen sich Mütter oder Väter mit ihrem mindestens vier Wochen alten Baby in einem freundlichen, warmen Raum. In dieser Umgebung werden dem Säugling, in der Regel ohne störende Kleidung und Windel, Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Die Kursleiterinnen passen diese Angebote an den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes an. Ziel der Kurse ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern, • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Die Kurse werden von erfahrenen Kursleiterinnen durchgeführt, die über entsprechende Zusatzausbildungen in der Kleinstkindpädagogik oder über eine PEKiP®-Ausbildung (Prager-Eltern-Kind-Programm) verfügen. Bitte kleiden Sie sich leicht und bringen Sie zwei Handtücher und Wickelsachen mit. Geben Sie bei der Anmeldung das (voraussichtliche) Geburtsdatum Ihres Kindes an. Bei der Kurswahl bitte von dem errechneten Termin der Geburt ausgehen. Zu den Gruppen gehört in der Regel neben den Treffen am Tag zusätzlich ein Elternabend für das ungestörte Gespräch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen. Dieser Termin ist in der Kursgebühr enthalten und wird im Kurs vereinbart. Veranstaltungsort: Herz-Jesu-Krankenhaus Westfalenstr. 109 Eingang: Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard, Personalwohnheim, Raum 1

Kursnummer 233302
Kursdetails ansehen
Gebühr: 117,80
Dozent*in: Sabine Deppe
PEKiP-Gruppen - Innenstadt Geburtsmonate September - Oktober 2023
Di. 09.01.2024 09:00
Münster
Geburtsmonate September - Oktober 2023

PEKiP-Gruppen – Innenstadt Geburtsmonate September - Oktober 2023 Begleitung, Unterstützung und Stärkung von Eltern im Umgang mit ihren Babys im ersten Lebensjahr Einmal wöchentlich treffen sich Mütter oder Väter mit ihrem mindestens vier Wochen alten Baby in einem freundlichen, warmen Raum. In dieser Umgebung werden dem Säugling, in der Regel ohne störende Kleidung und Windel, Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Ihre Kursleiterin passt diese Angebote an den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes an. Ziel der Kurse ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern, • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Der PEKiP-Kurs wird von einer langjährig erfahrenen Kursleiterin durchgeführt, die über entsprechende Zusatzausbildungen in der Kleinstkindpädagogik und über eine PEKiP®-Ausbildung (Prager-Eltern-Kind-Programm) verfügt. Bitte kleiden Sie sich leicht und bringen Sie zwei Handtücher und Wickelsachen mit. In diesem Kursteil wird ein Elternabend für das ungestörte Gespräch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen angeboten. Der Termin wird im Kursverlauf bekannt gegeben.

Kursnummer 233208
Kursdetails ansehen
Gebühr: 178,60
Dozent*in: Maita Schweickart
PEKiP-Gruppen - Innenstadt Geburtsmonate Juni - Juli 2023
Di. 09.01.2024 10:30
Münster
Geburtsmonate Juni - Juli 2023

PEKiP-Gruppen – Innenstadt Geburtsmonate Juni - Juli 2023 Begleitung, Unterstützung und Stärkung von Eltern im Umgang mit ihren Babys im ersten Lebensjahr Einmal wöchentlich treffen sich Mütter oder Väter mit ihrem mindestens vier Wochen alten Baby in einem freundlichen, warmen Raum. In dieser Umgebung werden dem Säugling, in der Regel ohne störende Kleidung und Windel, Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Ihre Kursleiterin passt diese Angebote an den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes an. Ziel der Kurse ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern, • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Der PEKiP-Kurs wird von einer langjährig erfahrenen Kursleiterin durchgeführt, die über entsprechende Zusatzausbildungen in der Kleinstkindpädagogik und über eine PEKiP®-Ausbildung (Prager-Eltern-Kind-Programm) verfügt. Bitte kleiden Sie sich leicht und bringen Sie zwei Handtücher und Wickelsachen mit. In diesem Kursteil wird ein Elternabend für das ungestörte Gespräch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen angeboten. Der Termin wird im Kursverlauf bekannt gegeben.

Kursnummer 233206
Kursdetails ansehen
Gebühr: 178,60
Dozent*in: Maita Schweickart
PEKiP-Gruppen - Innenstadt Geburtsmonate Juli - August 2023
Di. 09.01.2024 12:00
Münster
Geburtsmonate Juli - August 2023

PEKiP-Gruppen – Innenstadt Geburtsmonate Juli - August 2023 Begleitung, Unterstützung und Stärkung von Eltern im Umgang mit ihren Babys im ersten Lebensjahr Einmal wöchentlich treffen sich Mütter oder Väter mit ihrem mindestens vier Wochen alten Baby in einem freundlichen, warmen Raum. In dieser Umgebung werden dem Säugling, in der Regel ohne störende Kleidung und Windel, Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Ihre Kursleiterin passt diese Angebote an den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes an. Ziel der Kurse ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern, • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Der PEKiP-Kurs wird von einer langjährig erfahrenen Kursleiterin durchgeführt, die über entsprechende Zusatzausbildungen in der Kleinstkindpädagogik und über eine PEKiP®-Ausbildung (Prager-Eltern-Kind-Programm) verfügt. Bitte kleiden Sie sich leicht und bringen Sie zwei Handtücher und Wickelsachen mit. In diesem Kursteil wird ein Elternabend für das ungestörte Gespräch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen angeboten. Der Termin wird im Kursverlauf bekannt gegeben.

Kursnummer 233207
Kursdetails ansehen
Gebühr: 178,60
Dozent*in: Maita Schweickart
Eltern-Kind-Spielgruppen-Innenstadt Kinder ab 1 Jahr
Di. 09.01.2024 14:45
Münster
Kinder ab 1 Jahr

Die Eltern-Kind-Spielgruppen können eine Weiterführung der PEKiP-Kurse oder Eltern-Baby-Kurse sein. Sie beginnen für Eltern mit ihren Kindern ab dem 1. Lebensjahr. Einmal wöchentlich treffen Sie sich mit ihrem Kind in einer vorbereiteten Umgebung. Jedes Kind kann seinen individuellen Interessen folgen. Gemeinsam werden Sing- und Bewegungsspiele angeboten und soziale Verhaltensweisen gefördert. Die Kinder lernen ihre ersten Freundinnen und Freunde kennen und erfahren neue Gruppensituationen mit vielfältigen Spiel- und Lernmöglichkeiten. Im Austausch mit anderen Eltern werden Themen, die sich aus dem Leben mit Kindern ergeben, besprochen. Die Spieltreffen am Tag werden durch einen Elternabend ergänzt. Die gemeinsame Teilnahme an der Eltern-Kind-Spielgruppe kann den Alltag entlasten und Sicherheit im Umgang mit dem Kind stärken. Die Spielgruppen an der vhs Münster sind den Bedürfnissen der Kinder angepasst und betragen drei Unterrichtsstunden (2 Stunden und 15 Minuten).

Kursnummer 236400
Kursdetails ansehen
Gebühr: 273,60
Dozent*in: Maita Schweickart
Eltern-Baby-Gruppen - Hiltrup Geburtsmonate Mitte September - Mitte November 2023
Mi. 10.01.2024 09:00
Münster
Geburtsmonate Mitte September - Mitte November 2023

Begleitung, Unterstützung und Stärkung von Eltern im Umgang mit ihren Babys im ersten Lebensjahr Einmal wöchentlich treffen sich Mütter oder Väter mit ihrem mindestens vier Wochen alten Baby in einem freundlichen, warmen Raum. In dieser Umgebung werden dem Säugling, in der Regel ohne störende Kleidung und Windel, Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Die Kursleiterinnen passen diese Angebote an den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes an. Ziel der Kurse ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern, • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Die Kurse werden von erfahrenen Kursleiterinnen durchgeführt, die über entsprechende Zusatzausbildungen in der Kleinstkindpädagogik oder über eine PEKiP®-Ausbildung (Prager-Eltern-Kind-Programm) verfügen. Bitte kleiden Sie sich leicht und bringen Sie zwei Handtücher und Wickelsachen mit. Geben Sie bei der Anmeldung das (voraussichtliche) Geburtsdatum Ihres Kindes an. Bei der Kurswahl bitte von dem errechneten Termin der Geburt ausgehen. Zu den Gruppen gehört in der Regel neben den Treffen am Tag zusätzlich ein Elternabend für das ungestörte Gespräch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen. Dieser Termin ist in der Kursgebühr enthalten und wird im Kurs vereinbart. Veranstaltungsort: Herz-Jesu-Krankenhaus Westfalenstr. 109 Eingang: Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard, Personalwohnheim, Raum 1

Kursnummer 233308
Kursdetails ansehen
Gebühr: 171,00
Dozent*in: Birgit Zopes
PEKiP-Gruppen - Innenstadt Geburtsmonate Mai - Juni 2023
Mi. 10.01.2024 09:00
Münster
Geburtsmonate Mai - Juni 2023

PEKiP-Gruppen – Innenstadt Geburtsmonate Mai - Juni 2023 Begleitung, Unterstützung und Stärkung von Eltern im Umgang mit ihren Babys im ersten Lebensjahr Einmal wöchentlich treffen sich Mütter oder Väter mit ihrem mindestens vier Wochen alten Baby in einem freundlichen, warmen Raum. In dieser Umgebung werden dem Säugling, in der Regel ohne störende Kleidung und Windel, Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Ihre Kursleiterin passt diese Angebote an den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes an. Ziel der Kurse ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern, • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Der PEKiP-Kurs wird von einer langjährig erfahrenen Kursleiterin durchgeführt, die über entsprechende Zusatzausbildungen in der Kleinstkindpädagogik und über eine PEKiP®-Ausbildung (Prager-Eltern-Kind-Programm) verfügt. Bitte kleiden Sie sich leicht und bringen Sie zwei Handtücher und Wickelsachen mit. In diesem Kursteil wird ein Elternabend für das ungestörte Gespräch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen angeboten. Der Termin wird im Kursverlauf bekannt gegeben.

Kursnummer 233204
Kursdetails ansehen
Gebühr: 155,80
Dozent*in: Maita Schweickart
Eltern-Baby-Gruppen - Hiltrup Geburtsmonate August - September 2023
Mi. 10.01.2024 10:30
Münster
Geburtsmonate August - September 2023

Begleitung, Unterstützung und Stärkung von Eltern im Umgang mit ihren Babys im ersten Lebensjahr Einmal wöchentlich treffen sich Mütter oder Väter mit ihrem mindestens vier Wochen alten Baby in einem freundlichen, warmen Raum. In dieser Umgebung werden dem Säugling, in der Regel ohne störende Kleidung und Windel, Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Die Kursleiterinnen passen diese Angebote an den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes an. Ziel der Kurse ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern, • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Die Kurse werden von erfahrenen Kursleiterinnen durchgeführt, die über entsprechende Zusatzausbildungen in der Kleinstkindpädagogik oder über eine PEKiP®-Ausbildung (Prager-Eltern-Kind-Programm) verfügen. Bitte kleiden Sie sich leicht und bringen Sie zwei Handtücher und Wickelsachen mit. Geben Sie bei der Anmeldung das (voraussichtliche) Geburtsdatum Ihres Kindes an. Bei der Kurswahl bitte von dem errechneten Termin der Geburt ausgehen. Zu den Gruppen gehört in der Regel neben den Treffen am Tag zusätzlich ein Elternabend für das ungestörte Gespräch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen. Dieser Termin ist in der Kursgebühr enthalten und wird im Kurs vereinbart. Veranstaltungsort: Herz-Jesu-Krankenhaus Westfalenstr. 109 Eingang: Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard, Personalwohnheim, Raum 1

Kursnummer 233306
Kursdetails ansehen
Gebühr: 171,00
Dozent*in: Birgit Zopes
PEKiP-Gruppen - Innenstadt Geburtsmonate März - April 2023
Mi. 10.01.2024 10:30
Münster
Geburtsmonate März - April 2023

PEKiP-Gruppen – Innenstadt Geburtsmonate März - April 2023 Begleitung, Unterstützung und Stärkung von Eltern im Umgang mit ihren Babys im ersten Lebensjahr Einmal wöchentlich treffen sich Mütter oder Väter mit ihrem mindestens vier Wochen alten Baby in einem freundlichen, warmen Raum. In dieser Umgebung werden dem Säugling, in der Regel ohne störende Kleidung und Windel, Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Ihre Kursleiterin passt diese Angebote an den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes an. Ziel der Kurse ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern, • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Der PEKiP-Kurs wird von einer langjährig erfahrenen Kursleiterin durchgeführt, die über entsprechende Zusatzausbildungen in der Kleinstkindpädagogik und über eine PEKiP®-Ausbildung (Prager-Eltern-Kind-Programm) verfügt. Bitte kleiden Sie sich leicht und bringen Sie zwei Handtücher und Wickelsachen mit. In diesem Kursteil wird ein Elternabend für das ungestörte Gespräch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen angeboten. Der Termin wird im Kursverlauf bekannt gegeben.

Kursnummer 233202
Kursdetails ansehen
Gebühr: 133,00
Dozent*in: Maita Schweickart
Aquarell - Vom Motiv zum Bild für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene
Do. 11.01.2024 09:15
Münster
für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene

Sie aquarellieren gerne und möchten Ihre Erfahrungen mit dieser Technik erweitern? Dieser Kurs bietet Ihnen an, sich mit der Vielseitigkeit der Aquarellmalerei vertraut zu machen, neue Motive zu entdecken, persönliche Vorlieben für bestimmte Sujets zu entwickeln und individuelle Gestaltungswünsche zu verwirklichen. Ob Naturstudien, Stillleben, Landschaften oder Illustrationen … Sie erhalten Anregungen bei der Wahl Ihres Motivs, bei der Auswahl und Anwendung geeigneter Techniken und beim Gespräch über die Arbeitsergebnisse. Das Arbeiten in einer kleinen Gruppe schafft eine entspannte Atmosphäre, in der gemeinsames Lernen Spaß macht und persönliche Fragestellungen intensiv besprochen werden können. Benötigt werden ein Aquarellblock DIN A 3 (300g/qm), Aquarellpinsel (Synthetik, Gr. 6, 12, 18), Aquarellfarben. Weitere Angaben zum Material erfolgen beim ersten Treffen.

Kursnummer 176238
Kursdetails ansehen
Gebühr: 102,00
Dozent*in: Horst Blotenberg
Aquarell - Vom Motiv zum Bild für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene
Do. 11.01.2024 14:00
Münster
für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene

Sie aquarellieren gerne und möchten Ihre Erfahrungen mit dieser Technik erweitern? Dieser Kurs bietet Ihnen an, sich mit der Vielseitigkeit der Aquarellmalerei vertraut zu machen, neue Motive zu entdecken, persönliche Vorlieben für bestimmte Sujets zu entwickeln und individuelle Gestaltungswünsche zu verwirklichen. Ob Naturstudien, Stillleben, Landschaften oder Illustrationen … Sie erhalten Anregungen bei der Wahl Ihres Motivs, bei der Auswahl und Anwendung geeigneter Techniken und beim Gespräch über die Arbeitsergebnisse. Das Arbeiten in einer kleinen Gruppe schafft eine entspannte Atmosphäre, in der gemeinsames Lernen Spaß macht und persönliche Fragestellungen intensiv besprochen werden können. Benötigt werden ein Aquarellblock DIN A 3 (300g/qm), Aquarellpinsel (Synthetik, Gr. 6, 12, 18), Aquarellfarben. Weitere Angaben zum Material erfolgen beim ersten Treffen.

Kursnummer 176239
Kursdetails ansehen
Gebühr: 102,00
Dozent*in: Horst Blotenberg
MSZ Münsters Senioren Zeitung
Do. 11.01.2024 15:30
Münster

Münsters Senioren Zeitung ist ein Magazin von und nicht nur für Seniorinnen und Senioren. Kritisch, informativ und unterhaltsam geht die MSZ seit über vierzig Jahren auf Interessen und Belange vor allem der älteren Generation ein. Die Tätigkeit der ehrenamtlich engagierten Redakteurinnen und Redakteure umfasst Themensuche, Recherche, Schreiben, Bildersuche, Layout. Wenn auch Sie Freude am Schreiben und an der Herstellung einer Zeitung haben, melden Sie sich doch. Für ein erstes Kontaktgespräch stehen Ihnen Christine Bertels, Tel. 0251 492-4317, oder Hildegard Schulte, Tel. 0251 315861, zur Verfügung.

Kursnummer 248000
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Eltern-Baby-Gruppen - Hiltrup Geburtsmonate Juni - Juli 2023
Fr. 12.01.2024 09:00
Münster
Geburtsmonate Juni - Juli 2023

Begleitung, Unterstützung und Stärkung von Eltern im Umgang mit ihren Babys im ersten Lebensjahr Einmal wöchentlich treffen sich Mütter oder Väter mit ihrem mindestens vier Wochen alten Baby in einem freundlichen, warmen Raum. In dieser Umgebung werden dem Säugling, in der Regel ohne störende Kleidung und Windel, Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Die Kursleiterinnen passen diese Angebote an den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes an. Ziel der Kurse ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern, • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Die Kurse werden von erfahrenen Kursleiterinnen durchgeführt, die über entsprechende Zusatzausbildungen in der Kleinstkindpädagogik oder über eine PEKiP®-Ausbildung (Prager-Eltern-Kind-Programm) verfügen. Bitte kleiden Sie sich leicht und bringen Sie zwei Handtücher und Wickelsachen mit. Geben Sie bei der Anmeldung das (voraussichtliche) Geburtsdatum Ihres Kindes an. Bei der Kurswahl bitte von dem errechneten Termin der Geburt ausgehen. Zu den Gruppen gehört in der Regel neben den Treffen am Tag zusätzlich ein Elternabend für das ungestörte Gespräch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen. Dieser Termin ist in der Kursgebühr enthalten und wird im Kurs vereinbart. Veranstaltungsort: Herz-Jesu-Krankenhaus Westfalenstr. 109 Eingang: Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard, Personalwohnheim, Raum 1

Kursnummer 233304
Kursdetails ansehen
Gebühr: 163,40
Dozent*in: Birgit Zopes
Eltern-Kind-Spielgruppen-Innenstadt Kinder ab 1 Jahr
Fr. 12.01.2024 09:00
Münster
Kinder ab 1 Jahr

Die Eltern-Kind-Spielgruppen können eine Weiterführung der PEKiP-Kurse oder Eltern-Baby-Kurse sein. Sie beginnen für Eltern mit ihren Kindern ab dem 1. Lebensjahr. Einmal wöchentlich treffen Sie sich mit ihrem Kind in einer vorbereiteten Umgebung. Jedes Kind kann seinen individuellen Interessen folgen. Gemeinsam werden Sing- und Bewegungsspiele angeboten und soziale Verhaltensweisen gefördert. Die Kinder lernen ihre ersten Freundinnen und Freunde kennen und erfahren neue Gruppensituationen mit vielfältigen Spiel- und Lernmöglichkeiten. Im Austausch mit anderen Eltern werden Themen, die sich aus dem Leben mit Kindern ergeben, besprochen. Die Spieltreffen am Tag werden durch einen Elternabend ergänzt. Die gemeinsame Teilnahme an der Eltern-Kind-Spielgruppe kann den Alltag entlasten und Sicherheit im Umgang mit dem Kind stärken. Die Spielgruppen an der vhs Münster sind den Bedürfnissen der Kinder angepasst und betragen drei Unterrichtsstunden (2 Stunden und 15 Minuten).

Kursnummer 236405
Kursdetails ansehen
Gebühr: 228,00
Dozent*in: Maita Schweickart
PEKiP-Gruppen - Innenstadt Geburtsmonate Mitte August - Oktober 2023
Fr. 12.01.2024 09:30
Münster
Geburtsmonate Mitte August - Oktober 2023

PEKiP-Gruppen – Innenstadt Geburtsmonate Mitte August - Oktober 2023 Begleitung, Unterstützung und Stärkung von Eltern im Umgang mit ihren Babys im ersten Lebensjahr Einmal wöchentlich treffen sich Mütter oder Väter mit ihrem mindestens vier Wochen alten Baby in einem freundlichen, warmen Raum. In dieser Umgebung werden dem Säugling, in der Regel ohne störende Kleidung und Windel, Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Ihre Kursleiterin passt diese Angebote an den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes an. Ziel der Kurse ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern, • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Der PEKiP-Kurs wird von einer langjährig erfahrenen Kursleiterin durchgeführt, die über entsprechende Zusatzausbildungen in der Kleinstkindpädagogik und über eine PEKiP®-Ausbildung (Prager-Eltern-Kind-Programm) verfügt. Bitte kleiden Sie sich leicht und bringen Sie zwei Handtücher und Wickelsachen mit.

Kursnummer 233210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 152,00
Dozent*in: Judith Harhues
Audiovisions-Gruppe Fotografie Münsterland der vhs Geschichten erzählen mit Bildern und Musik
Sa. 13.01.2024 14:00
Münster
Geschichten erzählen mit Bildern und Musik

Es ist zu schade, dass ihre Bilder vom letzten Urlaub oder von der Familienfeier, dem Vereinsfest oder einem anderen Event auf der Festplatte in Vergessenheit geraten. Interessanter wäre es, wenn Sie diese Ihrer Familie oder Ihren Bekannten unterhaltsam präsentieren, z. B. als Video auf einem Tablett oder am Fernsehgerät. Sie wissen nicht, wie das geht. Wir zeigen es Ihnen! Wir sind eine Gruppe von Hobbyfotografen, die Bilder, Videosequenzen und Tonaufnahmen zu Berichten und Geschichten zusammenfügen. Unsere multimedialen Ergebnisse stellen wir uns gegenseitig vor und diskutieren darüber. So bekommen wir neue Anregungen und lernen davon. Sie haben Interesse? Dann kommen Sie zu uns. Erfahrene wie Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Anmeldung nicht erforderlich.

Kursnummer 178200
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Walter Buddendick
vhs-Forum-Fotografie
So. 14.01.2024 17:00
Münster

Fotografie ist Kommunikation. Dazu gehört auch der gegenseitige Austausch unter Fotograf/-innen. Zu diesem Zweck treffen sich Fotofreunde seit vielen Jahren einmal monatlich in der Volkshochsschule. Die vhs-Fotogruppe ist ein Forum für Interessierte, die über den Kurs hinaus miteinander in Kontakt bleiben und ihre Erfahrungen austauschen möchten. Sie diskutieren dort ihre neuesten Fotos, profitieren von gegenseitiger Bildkritik, stellen sich gemeinsame Fotoaufgaben, bearbeiten verschiedene Themen, unternehmen Exkursionen zu interessanten Fotomotiven in der Umgebung und besuchen Fotoausstellungen. Die Treffen finden in der Regel jeden 2. Sonntag im Monat statt (außer in den Schulferien). Pro Treffen entstehen Kosten in Höhe von 3,- €, die vor Ort zu zahlen sind.

Kursnummer 178100
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Lothar Jandel
Feldenkrais in Hiltrup
Mo. 15.01.2024 09:00
Münster

Viele Bewegungs- und Verhaltensweisen haben sich über Jahre in Körper und Nervensystem gefestigt und werden als "richtig" empfunden. Häufig sind sie jedoch mit Anstrengung, Kraftaufwand und Anspannung verbunden und führen zu schmerzhaften Bewegungsgewohnheiten. Im Feldenkrais finden Sie Bewegungsmuster, mit denen Sie sich wieder leichter und mit mehr Freude bewegen können. Feldenkrais hilft auch, Verspannungen abzubauen, Rücken- und Gelenkschmerzen zu lindern, und kann insgesamt zu mehr Wohlbefinden und Vitalität beitragen. Die Übungen werden langsam und bewusst im Liegen, Sitzen oder Stehen ausgeführt. Die eigenen Grenzen werden dabei respektiert.

Kursnummer 373162
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Heike Schenke
Pilates am Vormittag
Mo. 15.01.2024 09:30
Münster

Pilates ist ein Muskulaturtraining, welches den Focus auf die gesamte Rumpfmuskulatur legt. Der Beckenboden, die Bauch- und die Rückenmuskulatur sind die primären Muskelgruppen des Trainings. Durch das Wechselspiel zwischen Dehn- und Kräftigungsübungen stärken wir unsere Muskulatur. Die geführte Atmung sowie die ruhige und genaue Ausführung der Übung sind das Geheimnis der effektiven Stärkung der Muskelkraft.Kleingeräte gestalten den Kurs sehr abwechslungsreich. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden die Rumpfmuskulatur systematisch stärken und ihre Körperwahrnehmung zu optimieren. Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken und ein Handtuch mitbringen.

Kursnummer 382302
Kursdetails ansehen
Gebühr: 96,00
Dozent*in: Malgorzata Geuer
Fit im Wasser - Wassergymnastik für geübte ältere Menschen
Mo. 15.01.2024 10:30
Münster

Mit abwechslungsreichen Übungen werden unter Entlastung der Gelenke Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und die Koordination verbessert. Der Kreislauf angeregt, der Stoffwechsel aktiviert und die Widerstandskraft gestärkt. Das führt bis ins hohe Alter zu einer Verbesserung der Lebensqualität. Der Kurs ist auch für Nichtschwimmer geeignet, da er im stehtiefen Wasser stattfindet.

Kursnummer 387522
Kursdetails ansehen
Gebühr: 120,00
Dozent*in: Anja Nolte
Fit im Wasser - Wassergymnastik für geübte ältere Menschen
Mo. 15.01.2024 11:20
Münster

Mit abwechslungsreichen Übungen werden unter Entlastung der Gelenke Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und die Koordination verbessert. Der Kreislauf angeregt, der Stoffwechsel aktiviert und die Widerstandskraft gestärkt. Das führt bis ins hohe Alter zu einer Verbesserung der Lebensqualität. Der Kurs ist auch für Nichtschwimmer geeignet, da er im stehtiefen Wasser stattfindet.

Kursnummer 387532
Kursdetails ansehen
Gebühr: 114,00
Dozent*in: Anja Nolte
Lesen und Schreiben für Menschen mit deutscher Muttersprache
Mo. 15.01.2024 14:30
Münster
deutscher Muttersprache

ermäßigt Sie sind erwachsen und haben Probleme mit dem Lesen und Schreiben? Keine Sorge. Bei uns können Sie in kleinen Gruppen zusammen mit anderen deutschsprachigen Erwachsenen das Lesen und Schreiben üben. Unser Kurs ist freiwillig und nicht sehr teuer. Wir arbeiten mit Spaß und nicht mit Druck. Die Kursleiterin hat viel Erfahrung und Geduld. Vor der Anmeldung zum Kurs ist Beratung Pflicht, damit wir den passenden Kurs finden. Bitte machen Sie einen Beratungstermin aus: 0251 492-4321. Viele Informationen finden Sie auch unter: www.alphabetisierung.de

Kursnummer 411111
Kursdetails ansehen
Gebühr: 64,00
Dozent*in: Gabriele Gesing
Gymnastik für Frauen nach Brustoperationen
Mo. 15.01.2024 16:45
Münster

Eine veränderte Körperhaltung zählt zu denjenigen Folgen einer Brustoperation, die von den Betroffenen oft kaum wahrgenommen wird. Ziel dieser Kurse ist es, durch gymnastische Übungen einer solchen Folgeerscheinung entgegenzuwirken und ein neues Haltungsgefühl zu entwickeln. Hierzu gehören insbesondere: Haltungsschulung, Dehnung des Armes und der Schulter der operierten Seite, Erhaltung der allgemeinen Beweglichkeit. In Kooperation mit der Krebsberatungsstelle des Tumor-Netzwerks im Münsterland (TiM)

Kursnummer 389012
Kursdetails ansehen
Gebühr: 136,00
Dozent*in: Ingrid Linden
Feldenkrais in Hiltrup
Mo. 15.01.2024 17:30
Münster

Viele Bewegungs- und Verhaltensweisen haben sich über Jahre in Körper und Nervensystem gefestigt und werden als "richtig" empfunden. Häufig sind sie jedoch mit Anstrengung, Kraftaufwand und Anspannung verbunden und führen zu schmerzhaften Bewegungsgewohnheiten. Im Feldenkrais finden Sie Bewegungsmuster, mit denen Sie sich wieder leichter und mit mehr Freude bewegen können. Feldenkrais hilft auch, Verspannungen abzubauen, Rücken- und Gelenkschmerzen zu lindern, und kann insgesamt zu mehr Wohlbefinden und Vitalität beitragen. Die Übungen werden langsam und bewusst im Liegen, Sitzen oder Stehen ausgeführt. Die eigenen Grenzen werden dabei respektiert.

Kursnummer 373164
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Heike Schenke
Thai Bo
Mo. 15.01.2024 18:00
Münster

Thai Bo ist eine Kombination aus Taekwondo, Boxen und Aerobic. Es bietet ein einzigartiges Trainingsprogramm für alle, die Spaß an Kraftausdauertraining und Fettverbrennung haben.

Kursnummer 382902
Kursdetails ansehen
Gebühr: 88,00
Dozent*in: Saskia Christine Frank
Aktiv und gesund: Bewegung für ältere Menschen
Di. 16.01.2024 09:00
Münster

Wir mobilisieren und kräftigen unseren Körper und Geist mit differenzierten Übungen. Ein breites Spektrum an Übungen sorgt für spannende Stunden. Wir stärken die Rücken-/Bauchmuskulatur und trainieren die unterschiedlichen Muskelgruppen des Körpers, um die Koordination und die Mobilität im Alltag zu erhalten und zu optimieren. Nach unserer aktiven Sporteinheit folgt ein wohliger Entspannungsausklang. Die richtige orthopädische Ausführung der Übungen liegt mir besonders am Herzen. Wichtig ist mir, dass alle Teilnehmenden Freude am Sport haben und nach ihren persönlichen Bedürfnissen geför-dert werden und zufrieden aus der Sportstunde gehen.

Kursnummer 388152
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Mechthild Komesker-Wörmann
Feldenkrais in Hiltrup
Di. 16.01.2024 09:30
Münster

Viele Bewegungs- und Verhaltensweisen haben sich über Jahre in Körper und Nervensystem gefestigt und werden als "richtig" empfunden. Häufig sind sie jedoch mit Anstrengung, Kraftaufwand und Anspannung verbunden und führen zu schmerzhaften Bewegungsgewohnheiten. Im Feldenkrais finden Sie Bewegungsmuster, mit denen Sie sich wieder leichter und mit mehr Freude bewegen können. Feldenkrais hilft auch, Verspannungen abzubauen, Rücken- und Gelenkschmerzen zu lindern, und kann insgesamt zu mehr Wohlbefinden und Vitalität beitragen. Die Übungen werden langsam und bewusst im Liegen, Sitzen oder Stehen ausgeführt. Die eigenen Grenzen werden dabei respektiert.

Kursnummer 373166
Kursdetails ansehen
Gebühr: 126,00
Dozent*in: Heike Schenke
Aktiv und gesund: Bewegung für ältere Menschen
Di. 16.01.2024 10:15
Münster

Wir mobilisieren und kräftigen unseren Körper und Geist mit differenzierten Übungen. Ein breites Spektrum an Übungen sorgt für spannende Stunden. Wir stärken die Rücken-/Bauchmuskulatur und trainieren die unterschiedlichen Muskelgruppen des Körpers, um die Koordination und die Mobilität im Alltag zu erhalten und zu optimieren. Nach unserer aktiven Sporteinheit folgt ein wohliger Entspannungsausklang. Die richtige orthopädische Ausführung der Übungen liegt mir besonders am Herzen. Wichtig ist mir, dass alle Teilnehmenden Freude am Sport haben und nach ihren persönlichen Bedürfnissen geför-dert werden und zufrieden aus der Sportstunde gehen.

Kursnummer 388162
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Mechthild Komesker-Wörmann
Deutsch als Fremdsprache DaF/DaZ für Schülerinnen und Schüler DaF/DaZ mit Alphabetisierung Alter 10 – 14 Jahre
Di. 16.01.2024 15:00
Münster
DaF/DaZ mit Alphabetisierung Alter 10 – 14 Jahre

Kursnummer 429110
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sibylle Posingies
Wirbelsäulengymnastik - Aufbaukurs - - für Senioren und Seniorinnen -
Mi. 17.01.2024 09:45
Münster
- für Senioren und Seniorinnen -

Kursnummer 383162
Kursdetails ansehen
Gebühr: 160,00
Dozent*in: Ute Liekenbrock
Aktiv und Gesund: Bewegung für ältere Menschen
Mi. 17.01.2024 11:00
Münster

Wir mobilisieren und kräftigen unseren Körper und Geist mit differenzierten Übungen. Ein breites Spektrum an Übungen sorgt für spannende Stunden. Wir stärken die Rücken-/Bauchmuskulatur und trainieren die unterschiedlichen Muskelgruppen des Körpers, um die Koordination und die Mobilität im Alltag zu erhalten und zu optimieren. Nach unserer aktiven Sporteinheit folgt ein wohliger Entspannungsausklang. Die richtige orthopädische Ausführung der Übungen liegt mir besonders am Herzen. Wichtig ist mir, dass alle Teilnehmenden Freude am Sport haben und nach ihren persönlichen Bedürfnissen geför-dert werden und zufrieden aus der Sportstunde gehen.

Kursnummer 388306
Kursdetails ansehen
Gebühr: 108,00
Dozent*in: Sandra Piprek
Osteoporosegymnastik
Mi. 17.01.2024 11:20
Münster

Osteoporose ist als Krankheit dadurch charakterisiert, dass die Knochendichte verloren geht. Der Knochenstatus lässt sich durch gezielte Körper-Übungen verbessern. Isometrische und dynamische Kraftübungen bilden im Kurs einen Schwerpunkt. Regelmäßige Bewegung verbessert die Muskelkraft, fördert die Beweglichkeit, erhöht die Reaktionsschnelligkeit und trainiert den Gleichgewichtssinn. Teilnahme nach Rücksprache mit der betreuenden Ärztin/dem betreuenden Arzt.

Kursnummer 389222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,00
Dozent*in: Ute Liekenbrock
Lesen und Schreiben für Menschen mit anderer Muttersprache
Mi. 17.01.2024 16:30
Münster
anderer Muttersprache

ermäßigt In diesem Kurs lernen Sie das Schriftsystem der deutschen Sprache kennen. Sie beginnen mit Druckbuchstaben, mit denen Sie das lateinische Alphabet und seine Buchstaben und Laute Schritt für Schritt einüben. Teilnehmen können auch Menschen, die in ihrer Muttersprache nicht oder nur wenig lesen und schreiben können. Ein Einstieg ist nach einer persönlichen Beratung möglich. Bitte machen Sie einen Beratungstermin aus: 0251 492-4321.

Kursnummer 414114
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Dozent*in: Dr. Agnieszka Gedack
Pilates Flow
Mi. 17.01.2024 18:15
Münster

Pilates ist ein Muskulaturtraining, welches den Focus auf die gesamte Rumpfmuskulatur legt. Der Beckenboden, die Bauch- und die Rückenmuskulatur sind die primären Muskelgruppen des Trainings. Durch das Wechselspiel zwischen Dehn- und Kräftigungsübungen stärken wir unsere Muskulatur. Die geführte Atmung sowie die ruhige und genaue Ausführung der Übung sind das Geheimnis der effektiven Stärkung der Muskelkraft.Kleingeräte gestalten den Kurs sehr abwechslungsreich. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden die Rumpfmuskulatur systematisch stärken und ihre Körperwahrnehmung zu optimieren. Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken und ein Handtuch mitbringen.

Kursnummer 382886
Kursdetails ansehen
Gebühr: 72,00
Dozent*in: Sebastian Knipp
Pilates
Mi. 17.01.2024 20:10
Münster

Pilates ist ein Muskulaturtraining, welches den Focus auf die gesamte Rumpfmuskulatur legt. Der Beckenboden, die Bauch- und die Rückenmuskulatur sind die primären Muskelgruppen des Trainings. Durch das Wechselspiel zwischen Dehn- und Kräftigungsübungen stärken wir unsere Muskulatur. Die geführte Atmung sowie die ruhige und genaue Ausführung der Übung sind das Geheimnis der effektiven Stärkung der Muskelkraft.Kleingeräte gestalten den Kurs sehr abwechslungsreich. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden die Rumpfmuskulatur systematisch stärken und ihre Körperwahrnehmung zu optimieren. Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken und ein Handtuch mitbringen.

Kursnummer 382374
Kursdetails ansehen
Gebühr: 104,00
Dozent*in: Parvin Kamp
PEKiP-Gruppen - Innenstadt Geburtsmonate November - Dezember 2023
Do. 18.01.2024 09:00
Münster
Geburtsmonate November - Dezember 2023

PEKiP-Gruppen – Innenstadt Geburtsmonate November - Dezember 2023 Begleitung, Unterstützung und Stärkung von Eltern im Umgang mit ihren Babys im ersten Lebensjahr Einmal wöchentlich treffen sich Mütter oder Väter mit ihrem mindestens vier Wochen alten Baby in einem freundlichen, warmen Raum. In dieser Umgebung werden dem Säugling, in der Regel ohne störende Kleidung und Windel, Spiel- und Bewegungsanregungen vermittelt. Ihre Kursleiterin passt diese Angebote an den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes an. Ziel der Kurse ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern, • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Der PEKiP-Kurs wird von einer langjährig erfahrenen Kursleiterin durchgeführt, die über entsprechende Zusatzausbildungen in der Kleinstkindpädagogik und über eine PEKiP®-Ausbildung (Prager-Eltern-Kind-Programm) verfügt. Bitte kleiden Sie sich leicht und bringen Sie zwei Handtücher und Wickelsachen mit. In diesem Kursteil wird ein Elternabend für das ungestörte Gespräch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen angeboten. Der Termin wird im Kursverlauf bekannt gegeben.

Kursnummer 233212
Kursdetails ansehen
Gebühr: 136,80
Dozent*in: Maita Schweickart
Loading...
14.04.24 13:15:06