Zum Hauptinhalt springen

Berufliche Qualifizierung zum/zur Coach
nach den neuen Standards der DGfC

Coaching ist eine professionelle und ressourcenorientierte Form der Beratung und Begleitung von Menschen. Coaching zu erlernen bedeutet eine gezielte und umfassende Erweiterung des beruflichen Repertoires bzw. Handwerkszeugs. Dies gilt insbesondere bei der Begleitung von Entwicklungsprozessen von Einzelpersonen, Gruppen oder Organisationen. Es geht darum, sich die eigene Herangehensweise bewusst zu machen, die eigene Gesprächsführung zu professionalisieren und ganz direkt handlungsorientiert mit Menschen zu arbeiten. Der berufsbegleitende Lehrgang befähigt zur Kurzzeitintervention genauso wie zu langfristigem Begleiten von Beschäftigten, Führungskräften und Teams. Die Weiterbildung wird seit mehreren Jahren bei der vhs Münster angeboten und ist nach den aktuellen Standards der "Deutschen Gesellschaft für Coaching e. V." (DGfC) zertifiziert. Der Lehrgang umfasst neben den Weiterbildungsblöcken Einheiten für kollegiales und selbst erteiltes Coaching sowie ein Abschlusskolloquium. Außerdem sind Lehrcoachings für die Zertifizierung erforderlich. Die Fortbildung schließt nach Erfüllung der Rahmenbedingungen mit dem Zertifikat "Coach (nach den Standards der DGfC)" ab.
Zugangsvoraussetzungen: Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium, sind beratend und/oder führend tätig, haben einschlägige Erfahrungen in entsprechenden Tätigkeitsbereichen sowie Lebenserfahrung und sind mindestens 28 Jahre alt.
Eine Förderung über den Bildungsscheck NRW ist möglich und erhalten Sie durch das Beratungsteam der vhs Münster Telefon: 0251 492 4333 oder E-Mail: weiterbildungsberatung-vhs@stadt-muenster.de.

Kurstermine 20

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 24. Februar 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    1 Freitag 24. Februar 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 2
    • Samstag, 25. Februar 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    2 Samstag 25. Februar 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 3
    • Freitag, 17. März 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    3 Freitag 17. März 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 4
    • Samstag, 18. März 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    4 Samstag 18. März 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 5
    • Freitag, 02. Juni 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    5 Freitag 02. Juni 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 6
    • Samstag, 03. Juni 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    6 Samstag 03. Juni 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 7
    • Freitag, 11. August 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    7 Freitag 11. August 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 8
    • Samstag, 12. August 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    8 Samstag 12. August 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 9
    • Freitag, 27. Oktober 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    9 Freitag 27. Oktober 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 10
    • Samstag, 28. Oktober 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    10 Samstag 28. Oktober 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 11
    • Freitag, 15. Dezember 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    11 Freitag 15. Dezember 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 12
    • Samstag, 16. Dezember 2023
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    12 Samstag 16. Dezember 2023 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 13
    • Freitag, 02. Februar 2024
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 112a
    13 Freitag 02. Februar 2024 09:00 – 17:00 Uhr Raum 112a
    • 14
    • Samstag, 03. Februar 2024
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 112a
    14 Samstag 03. Februar 2024 09:00 – 17:00 Uhr Raum 112a
    • 15
    • Freitag, 19. April 2024
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 223
    15 Freitag 19. April 2024 09:00 – 17:00 Uhr Raum 223
    • 16
    • Samstag, 20. April 2024
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 205
    16 Samstag 20. April 2024 09:00 – 17:00 Uhr Raum 205
  • 16 vergangene Termine
    • 17
    • Freitag, 21. Juni 2024
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 112
    17 Freitag 21. Juni 2024 09:00 – 17:00 Uhr Raum 112
    • 18
    • Samstag, 22. Juni 2024
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 112a
    18 Samstag 22. Juni 2024 09:00 – 17:00 Uhr Raum 112a
    • 19
    • Freitag, 30. August 2024
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 205
    19 Freitag 30. August 2024 09:00 – 17:00 Uhr Raum 205
    • 20
    • Samstag, 31. August 2024
    • 09:00 – 17:00 Uhr
    • Raum 205
    20 Samstag 31. August 2024 09:00 – 17:00 Uhr Raum 205

Berufliche Qualifizierung zum/zur Coach
nach den neuen Standards der DGfC

Coaching ist eine professionelle und ressourcenorientierte Form der Beratung und Begleitung von Menschen. Coaching zu erlernen bedeutet eine gezielte und umfassende Erweiterung des beruflichen Repertoires bzw. Handwerkszeugs. Dies gilt insbesondere bei der Begleitung von Entwicklungsprozessen von Einzelpersonen, Gruppen oder Organisationen. Es geht darum, sich die eigene Herangehensweise bewusst zu machen, die eigene Gesprächsführung zu professionalisieren und ganz direkt handlungsorientiert mit Menschen zu arbeiten. Der berufsbegleitende Lehrgang befähigt zur Kurzzeitintervention genauso wie zu langfristigem Begleiten von Beschäftigten, Führungskräften und Teams. Die Weiterbildung wird seit mehreren Jahren bei der vhs Münster angeboten und ist nach den aktuellen Standards der "Deutschen Gesellschaft für Coaching e. V." (DGfC) zertifiziert. Der Lehrgang umfasst neben den Weiterbildungsblöcken Einheiten für kollegiales und selbst erteiltes Coaching sowie ein Abschlusskolloquium. Außerdem sind Lehrcoachings für die Zertifizierung erforderlich. Die Fortbildung schließt nach Erfüllung der Rahmenbedingungen mit dem Zertifikat "Coach (nach den Standards der DGfC)" ab.
Zugangsvoraussetzungen: Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium, sind beratend und/oder führend tätig, haben einschlägige Erfahrungen in entsprechenden Tätigkeitsbereichen sowie Lebenserfahrung und sind mindestens 28 Jahre alt.
Eine Förderung über den Bildungsscheck NRW ist möglich und erhalten Sie durch das Beratungsteam der vhs Münster Telefon: 0251 492 4333 oder E-Mail: weiterbildungsberatung-vhs@stadt-muenster.de.
20.04.24 18:15:59